Potentialanalyse für das Schuljahr 2014/2015

Ein neues Schuljahr hat begonnen. Alle neuen Schülerinnen und Schüler können sich in der Potentialanalyse orientieren und die Werkstätten raussuchen, in denen sie sich ausprobieren wollen.

Weitere Eindrücke von der Potentialanalyse gibt es hier:

IMG_3910

Mode ist auch etwas für Jungs und macht sichtbar Spaß.

IMG_3900

Autsch!

IMG_3897

Bin ich schon drin? IT-Berufe sind die Jobs der Zukunft.

IMG_3894

Solide Handwerkskunst können die Schülerinnen und Schüler in den Werkstätten Metallverarbeitung…

IMG_3893

IMG_3891

… Holzverarbeitung und…

IMG_3890

… bei de Raumgestaltern lernen.

IMG_3889

Theorie, die Grundlage der Kreativität.

Parkourpark (Bewegungslandschaft) bei Kids & Co

Am 16.05.2014 wurde unser Parkourpark (Bewegungslandschaft ) eingeweiht. Der von Schülerinnen und Schülern selbst geplante Park erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ein Besucher sagte uns, dass es mit der Bewegungslandschaft endlich einen Ort in Marzahn-Hellersdorf gibt, zu dem es sich lohnt hinzufahren. Ein schöneres Kompliment kann es für uns gar nicht geben.

“Gemeinsam mit Freunden” Teil II

Wir teilten uns in Gruppen auf, um verschiedene “Kieze” in Kreuzberg kennen zu lernen. Eine Gruppe besuchte den Kiez um die quirlige Bergmannstrasse.

Durchgeführt wurde diese interkulturelle Stadtrallye am 12.11.2013 in Kooperation mit dem Oberstufenzentrum Handel I

in der Wrangelstr. 98, 10997 Berlin.

Die Jugendlichen führten Interviews und fotografierten markante Punkte und

lernten so die quirlige Vielfalt Kreuzbergs kennen.

Ein Projekt unterstützt von Aktion Mensch im Rahmen von “Neue Horizonte entdecken”.

Logo-aktion-mensch

1234

Die Markthalle am Marheinekeplatz ist ein zentraler Treffpunkt im “Bergmannkiez”.

5678

Stärkung in einer türkischen Bäckerei.

DSC03400

HipHop!

1357

Besuch im Archiv der Jugendkulturen.

DSC03411

… boahh, so viele Bücher ;-) .

 

 

 

 

“Gemeinsam mit Freunden”

DSC01720

Unter diesem Motto fand am 12.11.2013 eine interkulturelle Stadtrallye in Kreuzberg statt.

Durchgeführt wurde sie in Kooperation mit dem Oberstufenzentrum Handel I

in der Wrangelstr. 98, 10997 Berlin.

Die Jugendlichen führten Interviews und fotografierten markante Punkte und

lernten so die quirlige Vielfalt Kreuzbergs kennen.

Ein Projekt unterstützt von Aktion Mensch im Rahmen von “Neue Horizonte entdecken”.

Logo-aktion-mensch

DSC01718

Ausgangspunkt war der U-BHF Kottbusser Tor oder auch Kotti genannt.

DSC01726

Erste Station: Heinrichplatz.

DSC01729

Der legendäre Skateboard-Shop “Search & Destroy” am Heinrichplatz.

DSC01738

Was ist eigentlich Falafel? Es sind frittierte Bällchen aus pürierten Bohnen oder Kichererbsen, Kräutern und Gewürzen.

DSC01735

Ein Singapore-Restaurant in der Oranienstrasse.