Praxislernen 2012 – 2014 – ein Rückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Hier eine kleine Rückschau in Fotos.

Praxislernen, das war ja nicht nur die Arbeit in den Werkstätten, das war Potentialanalyse, internationale Jugendbegegnung, Glückstraining, teambildende erlebnispädagogische Aktionen, Exkursionen und Ausflüge, Bewerbungstraining, Präsentations-Übungen und jede Menge Gespräche sowie natürlich auch der Tag der offenen Tür, das Mittelalterfest, Feiern u. ä.

Zweirad

x5

Siebdruck 1

S1210201

S1200106

Projekt Mittagstisch 9

Projekt Mittagstisch 3

Präsentationsübung BF GaLa 2

NSG 2

Moschee 4  b

Mode

Metal

Maler

IMG_3358

IMG_3193

IMG_2673

IMG_2667

Hotel

Holz

Hauswirtschaft

Haus

Gneisenaustraße 1

Garten- und Landschaftsbau

Friesenstraße 3

Dt-Poln. Jugendbegegnung 9

DSC03539

DSC00025

DSC_0042

DSC_0039

DSC_0023

Drachenboot fahren 2013

Drachenboot fahren 2013 2

CIMG0095

CIMG0052

Blinde Schlange 3b

Bewerbungsunterlagen 3

Bewerbungsunterlagen 2

Bewerbungsunterlagen 1

Berufsfelderkundung 2

Berufsfelderkundung 1

a S1180009

SAMSUNG

20ab Kopie

17a b

14b

14 b

04 NSG 3

1

0 Hauswirtschaft 3a b

0 Farbe 2 a

0 DSC00207 b

0 Bild 100 b

_DSC0044

_DSC0035

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110

Potentialanalyse für das Schuljahr 2014/2015

Ein neues Schuljahr hat begonnen. Alle neuen Schülerinnen und Schüler können sich in der Potentialanalyse orientieren und die Werkstätten raussuchen, in denen sie sich ausprobieren wollen.

Weitere Eindrücke von der Potentialanalyse gibt es hier:

IMG_3910

Mode ist auch etwas für Jungs und macht sichtbar Spaß.

IMG_3900

Autsch!

IMG_3897

Bin ich schon drin? IT-Berufe sind die Jobs der Zukunft.

IMG_3894

Solide Handwerkskunst können die Schülerinnen und Schüler in den Werkstätten Metallverarbeitung…

IMG_3893

IMG_3891

… Holzverarbeitung und…

IMG_3890

… bei de Raumgestaltern lernen.

IMG_3889

Theorie, die Grundlage der Kreativität.

Parkourpark (Bewegungslandschaft) bei Kids & Co

Am 16.05.2014 wurde unser Parkourpark (Bewegungslandschaft ) eingeweiht. Der von Schülerinnen und Schülern selbst geplante Park erfreut sich wachsender Beliebtheit. Ein Besucher sagte uns, dass es mit der Bewegungslandschaft endlich einen Ort in Marzahn-Hellersdorf gibt, zu dem es sich lohnt hinzufahren. Ein schöneres Kompliment kann es für uns gar nicht geben.

“Gemeinsam mit Freunden” Teil II

Wir teilten uns in Gruppen auf, um verschiedene “Kieze” in Kreuzberg kennen zu lernen. Eine Gruppe besuchte den Kiez um die quirlige Bergmannstrasse.

Durchgeführt wurde diese interkulturelle Stadtrallye am 12.11.2013 in Kooperation mit dem Oberstufenzentrum Handel I

in der Wrangelstr. 98, 10997 Berlin.

Die Jugendlichen führten Interviews und fotografierten markante Punkte und

lernten so die quirlige Vielfalt Kreuzbergs kennen.

Ein Projekt unterstützt von Aktion Mensch im Rahmen von “Neue Horizonte entdecken”.

Logo-aktion-mensch

1234

Die Markthalle am Marheinekeplatz ist ein zentraler Treffpunkt im “Bergmannkiez”.

5678

Stärkung in einer türkischen Bäckerei.

DSC03400

HipHop!

1357

Besuch im Archiv der Jugendkulturen.

DSC03411

… boahh, so viele Bücher ;-) .

 

 

 

 

Teambildung – Spiele zum Erlernen des positiven Umgangs miteinander

Während des Praxislernens werden auch eine Reihe von teambildenden Massnahmen durchgeführt. Wir wollen euch hier ein paar Beispiele zeigen.

1. Ein starkes Team entsteht nur, wenn sich alle Vertrauen
Im Niedrigseilgarten von Kids & Co üben die Teilnehmer_innen Vertrauen in ihre Mitschüler_innen ein.

08 NSG 7

Sich in die Hände anderer geben. Das muss man sich erst mal trauen.

03 NSG 1

Vertrauen erlernen durch spielerische Übungen…

04 NSG 3

… im Niedrig-Seil-Garten…

05 NSG 4

… von Kids & Co.

07 NSG 5

Puh, geschaft ;-)

2. Die “Insel”
Die Jugendlichen haben die Aufgabe, sich auf eine kleine Insel (Decke) zu retten. Es sollten möglichst alle “überleben” ;-) .

S1220026

Die “Insel” im Meer des Aschenplatzes wird aufgebaut.

S1220027

Die ersten “Schiffbrüchigen” können sich auf die Insel retten.

S1220023

Alle konnten sich retten. Ein tolles Gefühl.

S1220030

Was passiert aber, wenn die Insel immer kleiner wird?

S1220031

Dann packen alle mit an ;-) .

3. Zusammen grillen
Ein Team arbeitet zusammen und feiert zusammen.

S1210165

Im Team…

S1210168

das Essen vorbereiten.

S1210191

S1210201

Und im Team das Essen geniessen.

4. Koordinierung und Teamwork
Körperbeherrschung und Interaktion mit anderen – das lernt man bei diesem Spiel, das wir “Die Kugel” nennen.

S1210074

Vier Spieler_innen halten die Kugel in der Luft. Keiner darf zu doll ziehen. Die Kugel muss mit verbundenen Augen zu ihrer Halterung gebracht werden.

S1210076

Fingerspitzengefühl und räumliches Denken sind gefragt.

S1210072

Eine gute Koordination…

S1210071

… und natürlich Teamfähigkeit…

S1210070

… lassen die Spieler_innen das Ziel erreichen.

Deutsch-polnische Jugendbegegnung

Unter dem Motto “Alternative, Lifestyle, Culture” fand bei KIDS & CO vom 26.bis 31. Mai 2013 eine deutsch-polnische Jugendbegegnung statt. Der Kooperationspartner war die Stiftung “Razem” aus Tychy, Polen. Die Jugendlichen aus beiden Ländern lernten sich kennen und diskutierten über ihre Zukunft. Als Beispiel für einen lebendigen, kulturellen Ort in Berlin besuchten die Teilnehmer_innen die East Side Gallery im Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg.

Spielerisch Kennenlernen.

Nach dem Kennen lernen wurden Entwürfe für ein schönere Jugendeinrichtung erarbeitet.

DSC00014

DSC00013

DSC00009

DSC00007

DSC00006

DSC00003

Kennenlerntag

Heute fand ein Kennenlerntag für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2013/14 statt. Die interessierten Jugendlichen konnten sich auf einem Rundgang durch die neun Werkstätten ein Bild machen, mit anderen Jugendlichen sprechen oder Fragen an unsere Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen stellen.

DSC00001

Uns ist es wichtg, dass die Jugendlichen ihren Interessen in das Praxislernen einbringen können.

DSC00002

Um das sicherzustellen füllen die Jugendlichen einen biografischen Fragebogen aus.

DSC00014

DSC00011

DSC00008

DSC00002 2

DSC00003

Kids & Co willkommen beim Praxislernen.

DSC00002

Bei uns gibt es was zu entdecken.

DSC00009

Auf dem Weg in die Metallwerkstatt.

DSC00007

Der Weg ist das Ziel.

DSC00005

In der Holzwerkstatt.